SCHIESSTRAINING - WAFFENTRAINING: KURZWAFFE 2

Mit diesem Training bauen wir auf den Grundlage vom Kurs Kurzwaffe 1 auf. Die Grundlagen werden wiederholt. Der Schwerpunkt des Kurses liegt im nicht-diagnostischen Beseitigen von Störungen und vertiefen des Ladevorganges. Eine eigene Waffe ist für den Kurs nicht zwingend erfoderlich, erhöht aber den Trainingseffekt.

Inhalte:

  • Sicherheitsregeln für den Umgang mit einer geladenen Waffe
  • Medicbriefing
  • Grundfertigkeiten des Schießens
  • Körperhaltung und Grifftechnik
  • Schießen aus verschiedenen Positionen
  • Schießen auf verschiedene Ziele
  • Schießen auf verschiedene Entfernungen (bis 50m)
  • ladetätigkeit, Schiessrythmus und Abzugstechnik
  • safety drill (sicheres Laden und entladen, sowie Überprüfung der Sicherheit)
  • Nichtdiagnostisches System der Störungsbeseitigung
  • Einhändiges Schießen
  • Entwicklung schneller Schussfolgen
  • Natural Point of Aim
  • Schussbildauswertung und Fehleranalyse
  • Ausrüstungsberatung

Ausrüstung:

  • Waffe
  • Waffenholster (starke Schusshand)
  • Munition (400 Patronen)
  • 4 Magazine (Ladehilfe)
  • Magazinholster
  • Schießbrille und Gehörschutz
  • Stabiler Gürtel
  • Feste Schuhe
  • Der Witterung angepasste Kleidung
  • Getränke (alkoholfrei)

Dauer:

  • 7 Stunden 

Preis:

  • 250 € (inkl. MwSt. und Standgebühr) mit eigener Waffe und Munition
  • 375€ (inkl. MwSt. und Standgebühr, Leihwaffe, Munition, Waffen- und Magazinholster, Schießbrille und Gehörschutz)

Voraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Schusswaffen
  • Teilnahme Kurzwaffe 1