Sanitäter Ausbildung (48 Std.) 

Die Ausbildung zum Sanitäter (SanA und SanB) dient der Vertiefung und Erweiterung der Inhalte eines Erste Hilfe Lehrgangs.
Sanitäter, die eine Sanitätsausbildung absolviert haben, werden üblicherweise im Sanitätsdienst bei Veranstaltungen, im Sanitätsdienst (Katastrophenschutz), als Helfer vor Ort zur Überbrückung des therapiefreien Intervalls bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und auch als Hilfskraft im Rettungsdienst eingesetzt.

Voraussetzung für die Sanitätsausbildung ist ein abgeschlossener Erste Hilfe Kurs der nicht älter als 12 Monate sein darf. Kann im Rahmen des Kurses erworben werden.

Kursinhalt: 

– Anatomie & Physiologie
– Lebensbedrohliche Störungen von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf
– Schädel-Hirn-, Poly-, Thorax- und Bauchtrauma
– Thermische Schäden
– Infektionskrankheiten
– Gynäkologische Notfälle
– Unfälle mit Gefahrstoffen/Vergiftungen
– Rettung und Transport
– Akute Erkrankungen der Gefäße
– Diabetes mellitus
– Schockbekämpfung
– Stromunfälle
– Knochenbrüche
– Herzkrankheiten
– Allgemeine Notfälle

Dauer: 5 Tage

Preis: 349€